Google Calendar: Reminder jetzt auch im Web

7. April 2016, 17:44
4 Postings

Zieht mit den mobilen Ausgaben der Software gleich – Übergreifend in zahlreichen Google-Produkten

Mehrere Monate hat es gedauert, nun bekommt aber auch die Web-Version von Google Calendar ein Ende des Jahres erstmals präsentiertes Feature. Dies kündigt Google in einem Blogeintrag an.

Reminder

Ab sofort können auch über den Browser Reminder erstellt werden. Die Nutzer können sich damit zu einem gewissen Zeitpunkt an Aufgaben erinnern lassen. Im Gegensatz zu normalen Kalender-Events bleiben Reminder so lange aktiv, bis sie abgearbeitet wurden. Ignoriert man sie erscheinen sie also einfach am nächsten Tag wieder im Kalender.

Übergreifend

Reminder gab es schon bisher in den mobilen Ausgaben des Google Calendar. Zudem können solche Erinnerungen aber auch mit dem Mail-Client Inbox, der Google-Suche oder der Notiz-Anwendung Keep erstellt werden. Dieses scheinen dann auch jeweils in all diesen Produkten auf. (red, 7.4.2016)

  • Reminder – jetzt auch bei Google Calendar im Web.
    grafik: google

    Reminder – jetzt auch bei Google Calendar im Web.

Share if you care.