Nikosia liefert ägyptischen Flugzeugentführer an Kairo aus

7. April 2016, 06:54
posten

58-jähriger hatte vergangene Woche Maschine nach Zypern umgeleitet

Nikosia –Der ägyptische Flugzeugentführer Seif al-Din Mohamed Mostafa wird von Zypern an Ägypten ausgeliefert. Die nötigen Formalien zur Überstellung des 58-Jährigen seien auf Bitten Kairos eingeleitet worden, hieß es am Mittwoch aus Regierungskreisen in Nikosia. Das Verfahren werde einige Wochen dauern.

Mostafa hatte am Dienstag vor einer Woche die Passagiermaschine auf einem Inlandsflug in Ägypten mit Hilfe einer Sprengstoffgürtel-Attrappe in seine Gewalt gebracht und nach Larnaka entführt. Erst nach sechs Stunden gab er auf und ließ sich festnehmen. Derzeit sitzt er in Untersuchungshaft, ihm drohte eine Anklage wegen Entführung, Geiselnahme und Verstößen gegen Anti-Terror-Gesetze.

Die Ermittler halten ihn für psychisch labil. Sie sagten nach ersten Verhören des Beschuldigten, Mostafa habe seine Ex-Frau und seine Kinder sehen wollen. Er sei verzweifelt gewesen, weil die ägyptischen Behörden ihn daran gehindert hätten, seine Familie zu sehen. (APA, 7.4.2016)

Share if you care.