Jared Leto übernimmt Hauptrolle im Thriller "The Outsider"

6. April 2016, 10:56
posten

Scott Eastwood und Alec Baldwin in Cop-Thriller "Crown Vic", Charlize Theron plant Mutterschafts-Drama mit Diablo Cody und Jason Reitman, Will Ferrell reist in Buddy-Komödie zum Nordpol

Hollywood – Oscarpreisträger Jared Leto ("Dallas Buyers Club") übernimmt die Hauptrolle im Thriller "The Outsider". Der 44-Jährige soll laut "Variety" einen US-Soldaten spielen, der zum Ende des Zweiten Weltkriegs in Japan gefangen genommen wird und mithilfe eines Zellennachbars, einem Mitglied der Yakuza, freikommt. Aus Dankbarkeit und Respekt arbeitet er infolgedessen für die japanische Mafia.

Der Streifen soll unter der Regie des Dänen Martin Zandvliet ("Unter dem Sand") nach einem Drehbuch von Andrew Baldwin im Herbst gedreht werden. Zuvor ist Leto, der 2014 für seine Nebenrolle im Aidsdrama "Dallys Buyers Club" (2013) mit einem Oscar ausgezeichnet wurde, als Joker in der Comic-Verfilmung "Suicide Squad" im Kino zu sehen. Kinostart ist hierzulande am 19. August.

Cop-Thriller

Scott Eastwood (30, "Kein Ort ohne Dich") und Alec Baldwin (58, "Erschütternde Wahrheit") treten für den geplanten Cop-Thriller "Crown Vic" vor die Kamera. Dem "Hollywood Reporter" zufolge spielt der Sohn von Hollywoodveteran Clint Eastwood einen jungen, idealistischen Polizisten, der seinen Partner, einen abgebrühten Veteranen (Baldwin), zunächst ablehnt.

Im Laufe eines Einsatzes, bei dem sie Polizistenmörder jagen, ändert er seine Einstellung. Als Regisseur ist der Independent-Filmer Joel Souza ("Ghost Squad") an Bord. Er schrieb auch das Drehbuch. Die Dreharbeiten sollen im Mai in Los Angeles beginnen.

Mutterschafts-Drama

Nach ihrem Erfolg mit dem Blockbuster "Mad Max: Fury Road" plant Charlize Theron (40, "Monster") wieder einen kleineren Film. "Deadline.com" zufolge will die Oscar-Preisträgerin erneut mit Regisseur Jason Reitman (38, "Thank You for Smoking", "Up in the Air") und Drehbuchautorin Diablo Cody (37) arbeiten. Das Trio brachte 2011 die Tragikomödie "Young Adult" in die Kinos.

Reitman und Cody bewiesen sich auch schon mit "Juno" (2008) als erfolgreiches Regie- und Autorenduo. Das noch titellose neue Projekt soll sich um Mutterschaft drehen. Theron ist ab morgen, Donnerstag, als diabolische Regentin Ravenna im Fantasy-Abenteuer "The Huntsman & the Ice Queen" in den österreichischen Kinos zu sehen.

Komödie am Nordpol

Hollywoods Komödienstar Will Ferrell (48, "Zoolander 2") zieht es an den Nordpol. Wie das Kinoportal "Deadline.com" berichtet, will das Sony Studio die wahre Geschichte von einer ungewöhnlichen Expedition aus dem Jahr 1968 mit Ferrell als Hauptdarsteller auf die Leinwand bringen.

Vorlage ist der abenteuerliche Trip des Amerikaners Ralph Plaisted, der mit einigen Freunden nach einer Wette den Plan ausheckte, mit Schneemobilen den Nordpol zu erreichen. Die Hobby-Abenteurer, die unter anderem von einem Whiskey-Hersteller gesponsert wurden, bewältigten die über 1.300 Kilometer lange Strecke in 43 Tagen. Sony will die Story als Buddy-Komödie aufziehen. Über einen Regisseur und die weitere Besetzung der Rollen ist noch nichts bekannt. (APA, 6.4.2016)

  • Für seine Rolle in "Dallas Buyers Club" (2013) wurde Sänger Jared Leto als bester Nebendarsteller mit einem Oscar ausgezeichnet.
    foto: apa

    Für seine Rolle in "Dallas Buyers Club" (2013) wurde Sänger Jared Leto als bester Nebendarsteller mit einem Oscar ausgezeichnet.

Share if you care.