Saudischer Polizeioffizier erschossen: IS bekennt sich

5. April 2016, 17:00
17 Postings

Jihadistenmiliz kündigt weitere Angriffe an

Riad – In Saudi-Arabien ist am Dienstag ein hoher Polizeioffizier erschossen worden. Wie das Innenministerium mitteilte, ereignete sich der Vorfall in der Hauptstadtregion von Riad. Die Behörden leiteten eine Untersuchung zu den Hintergründen ein.

Die Jihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) bekannte sich im Kurzbotschaftendienst Twitter zu der Tat. Jihadisten hätten den Oberst ermordet. Der IS kündigte weitere Angriffe auf die Sicherheitskräfte des Landes an. (red, APA, AFP, 5.4.2016)

Share if you care.