TV- und Radiotipps für Mittwoch, 6. April

Video6. April 2016, 06:00
1 Posting

Heute konkret | Kulturzeit | Terra Mater | Promised Land | Geronimo | Am Ende des Tages | Weltjournal | Weltjornal + | Zoom | Die Erben | Arabeske

18.30 MAGAZIN
Heute konkret
Claudia Reiterer be richtet von dubiosen Werbeveranstaltungen, die mit Haushaltsartikeln ihr Unwesen treiben. Bis 18.47, ORF 2

19.20 MAGAZIN
Kulturzeit
Die Themen des Kulturmagazins: 1) Polens Historiker und der Zweite Weltkrieg. 2) "Der Untergrund des Denkens". Ein Gespräch mit dem Philosophen Philipp Hübl. Bis 20.00, 3sat

20.15 MAGAZIN
Terra Mater: Südafrika (2)
Die zweite Folge des Dreiteilers rückt die tropische Ostküste in den Mittelpunkt. Hier tummeln sich Nilkrokodile und Weißkehlwarane, die Savanne ist die Heimat der Elefanten. Bis 21.15, Servus TV

foto: michael riegler/doclights

20.15 ÖKODRAMA
Promised Land
(USA 2012, Gus Van Sant) Gus Van Sant erzählt von den skrupellosen Machenschaften mächtiger Erdgasunternehmen: Matt Damon verkörpert den hemdsärmeligen Verhandler im Außendienst, der der verarmten Landbevölkerung für Frackingverträge ein besseres Dasein verspricht. Ein spannendes Sujet, das Kapitalismus und ökologische Verwerfungen zusammenbringt. Im Anschluss ist Van Sants meisterhaftes Biopic Last Days in Erinnerung an Kurt Cobain zu sehen. Bis 21.55, Arte

movieclips coming soon

22.15 HÄUPTLING
Geronimo (USA 1993, Walter Hill) Walter Hill erzählt die Flucht des Häuptlings Geronimo (Wes Studi) aus dem Reservat, seinen letzten Kampf um das Land und seine endgültige Gefangennahme. Angelehnt an Robert Aldrichs Ulzana’s Raid zeichnet Hill das differenzierte Bild eines Menschen, der durch seinen verzweifelten Überlebenskampf zur Legende verklärt wird. Bis 0.25, Servus TV

video detective

22.25 AUSFAHRT
Am Ende des Tages (Ö 2013, Peter Payer) Nicholas Ofczarek nimmt als alter Schulfreund mit Miezekatzentattoo die Verfolgung auf der Westautobahn auf. Ein wilder, rasender, manchmal freilich etwas ziellos umherirrender Rachefilm mit Simon Schwarz, Anna Unterberger. Bis 23.55, 3sat

22.30 MAGAZIN
Weltjournal: Ausnahmezustand Frankreich
Seit den Terroranschlägen gilt in Paris der Ausnahmezustand. Dieser räumt den Behörden umfassende Befugnisse ein, unter anderem ermöglicht er Wohnungsdurchsuchungen ohne richterlichen Beschluss. Bis 23.05, ORF 2

23.05 REPORTAGE
Weltjournal +: Belgiens Kampf gegen Radikalisierung
Brüssel gilt als ein Hotspot radikaler Islamisten. Die Reportage geht der Frage nach, warum sich gerade so viele belgische Muslime radikalisieren. Bis 23.50, ORF 2

23.15 MAGAZIN
Zoom: Überlebt Volkswagen?
Seitdem der Abgas-Skandal publik wurde, ist der Konzern mit weltweit fast 600.000 Beschäftigten in Turbulenzen geraten. Bis 23.45, ZDF

23.30 DOKUMENTATION
Die Erben: Schreiben gegen das Vergessen
Junge Schriftsteller schreiben über den Zweiten Weltkrieg und den Holocaust. Ruth Zylberman hat vier Autoren – Daniel Mendelsohn, Yannick Haenel, Laurent Binet und Marcel Beyer – zu ihren Beweggründen befragt. Bis 0.25, Arte

23.50 GREGORY PECK
Arabeske
(Arabesque, USA 1966, Stanley Donen) Gregory Peck als Professor Pollock und Sophia Loren als gekidnappte Yasmin Azir sind auf der Flucht vor unsichtbaren Verfolgern. Ein fulminanter Abenteuerfilm mit prächtiger Ausstattung. Zum gestrigen 100. Geburtstag Gregory Pecks. Wer die romantische Komödie bevorzugt und Peck lieber an der Seite von Audrey Hepburn auf einer Vespa sieht, kann zu Ein Herz und eine Krone (22.55, ORF 3) ausweichen. Bis 1.30, ORF 2

video detective

Unsere Radiotipps für Sie

8.55 MAGAZIN
Vom Leben der Natur
Diese Woche spricht der Botaniker Peter Hietz über den Wasserhaushalt der Bäume. Heute: Wie transportiert eigentlich ein Baum täglich teilweise bis zu hundert Liter Wasser in die Höhe? Bis 9.00, Ö1

9.05 MAGAZIN
Radiokolleg: Konstruktiver Journalismus
Im dritten Teil der spannenden Serie von Sonja Bettel geht es um die Platzierung und Verbreitung von negativen Ereignissen im Journalismus. Bis 9.30, Ö1

18.30 MAGAZIN
KulturTon
In ihrem Buch Alle Kriege wieder, eine Historie zeichnet Angela Jursitzka das Leben ihres Vaters aus seinen Erzählungen und Notizen nach. Bis 19.00, Freies Radio Innsbruck

19.30 MUSIKMAGAZIN
Die Opernwerkstatt: Volksoper Wien
Der Dirigent Alfred Eschwé, die Sopranistinnen Anja-Nina Bahrmann und Anita Götz sowie der Bassbariton Martin Winkler und der Bassist Stefan Cerny im Gespräch mit Michael Blees. Bis 21.00, Ö1

20.00 MAGAZIN
Sweetspot
Im zweiten Teil der Reihe "Sexuelle Lust und Frust" geht es um Abtreibung und künstliche Befruchtung. Es spricht u. a. Christian Egarter, Leiter der Klinischen Abteilung für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin der Medizinischen Universität Wien. Bis 21.00, Radio Orange 94,0

21.00 MAGAZIN
Salzburger Nachtstudio: Die Kraft der Selbstheilung
Thema der Sendung sind neurobiologische Erkenntnisse der regenerativen Medizin: Die Fähigkeit des menschlichen Körpers zur Selbstreparatur wird nach wie vor oft auch von ärztlicher Seite unterschätzt. Tatsächlich regeneriert und repariert sich das System Mensch ständig. Bis 22.00, Ö1 (Michael Pekler, 6.4. 2016)

Share if you care.