Linz Marathon: Linz, stressfrei

Ansichtssache7. April 2016, 05:30
56 Postings

Ursprünglich wollte ich in Linz schnell, dann lieber gar nicht laufen. Doch dann wurde es einfach ein feiner Longjog ohne jeden Zeitdruck – dafür mit guten Freunden.

Bild 1 von 24
foto: thomas rottenberg

Linz im Frühsommer also. Ein mehr als nettes Wochenende: Mit Freunden, Pizza und Eis. Und einem bisserl Laufen – obwohl das bis zuletzt auf der Kippe gestanden hatte: Eigentlich war Linz als Testlauf in meinen Laufkalender gerutscht: Ein Halbmarathon am Sonntag vor dem Wiener Stadtmarathon, dem VCM. Beides sollte schnell werden. Sollte: Denn dann schoss mir zuerst der – man möchte fast sagen – jährliche grippale Spätwinterinfekt die für den flotten Marathon nicht ganz unwichtigen Trainingsumfänge ab. Und beim Wiedereinstieg übertrieb ich es. Prompt meldete sich eine alte Verletzung samt Nebengeräuschen wieder: Von der Volldistanz in Wien hatte ich mich eh schon verabschiedet – und wenn schon das dem-Bus-Nachlaufen schmerzt, stellt sich die Frage, ob es sich auszahlt, zum Zuschauen nach Oberösterreich zu fahren.

weiter ›
Share if you care.