Promotion - entgeltliche Einschaltung

Immer, überall und sofort

5. April 2016, 15:01

Klassische Outsourcing-Muster sind überholt: Ein Expertenkommentar von Dirk Lukaschik, Managing Director bei T-Systems Austria.

"Pay-what-you-use" sowie "Immer, überall und sofort" lautet das Credo der Digitalisierung. Um wirtschaftlich und gesellschaftlich weiter mitspielen zu können, müssen sich ICT-Anbieter mit schnellen Reaktionszeiten und Dynamik differenzieren. Informationen werden dabei hochsicher, in Echtzeit und mobil zur Verfügung gestellt, abgesichert mit modernsten Cyber Security Technologien.

Disruptive Technologien

Dazu braucht es disruptive Technologien wie Cloud, Big Data auf Basis künstlicher Intelligenz und Hochsicherheitssysteme. Agile ICT-Anbieter setzen hier auf hochstandardisierte, dynamische und unendlich skalierbare Plattformen, um die IT-Systeme ihrer Kunden direkt in die Cloud-Logik zu migrieren und zu transformieren. Dabei wird oftmals das Outsourcing-Modell von gestern, bei dem Betriebe über langfristige Verträge an ihre Provider gebunden sind, über Bord geworfen.

Begleitung auf dem Weg in die neue Welt

Vielmehr erwarten sie eine sichere und individuelle Begleitung von der alten in die neue Welt, eine optimale Vor-Ort-Betreuung, bei flexiblen Abrechnungssystemen. Angeboten wird dies bereits unter dem Titel "Un-Outsourcer" für Dynamic SAP (SAP-Applikationen aus der Cloud) sowie Dynamic SAP HANA. Dabei können Kunden mit der neuen Vereinbarung nach der Migration und "Hypercare-Phase" (drei bis sechs Monate) jederzeit zu Monatsende unbegründet ihren Vertrag kündigen.

  • Dirk Lukaschik, Managing Director bei T-Systems Austria
    foto: economy

    Dirk Lukaschik, Managing Director bei T-Systems Austria

Share if you care.