Anthony Vaccarello neuer Kreativchef bei Saint Laurent

4. April 2016, 19:15
8 Postings

Wenige Tage nach dem Abgang von Hedi Slimane verkündete der Kering-Konzern den Nachfolger

Der neue Kreativchef des Modehauses Yves Saint Laurent, das zum Kering-Konzern gehört, heißt Anthony Vaccarello. Der belgisch-italienische Designer arbeitete für das Pelzhaus Fendi und zeigte 2009 seine erste Kollektion unter eigenem Namen. 2013 wurde er von Donatella Versace für Versus Versace, die Zweitlinie des italienischen Modehauses, als Gastdesigner engagiert, im Jänner 2015 wurde er zum Kreativdirektor von Versus Versace ernannt.

Vaccarello löst Heidi Slimane ab, der im März 2012 Kreativdirektor bei Saint Laurent geworden worden war. Dort hatte er in den 90er-Jahren auch seine Karriere begonnen. In den vergangenen vier Jahren baute Slimane das Unternehmen um, statt "YSL" setzte er den Schriftzug "Saint Laurent Paris" durch, statt in der Pariser Zentrale arbeitete er von Los Angeles aus. (red, 4.4.2016)

  • Anthony Vaccarello löst Heidi Slimane bei Yves Saint Laurent ab.
    foto: afp photo / patrick kovarik

    Anthony Vaccarello löst Heidi Slimane bei Yves Saint Laurent ab.

Share if you care.