Inderin bekam fünf statt wie erwartet drei Babys

4. April 2016, 16:08
17 Postings

Neugeborene sind zwischen 685 bis 1.200 Gramm schwer

Neu-Delhi – Eine Inderin hat nicht wie erwartet Drillinge, sondern gleich fünf Babys zur Welt gebracht. Die 25-jährige Mutter habe während der Schwangerschaft eine Ultraschalluntersuchung machen lassen, bei dem drei Kinder entdeckt worden seien, sagte am Montag N.P. Pandey, Leiter des Distriktkrankenhauses in Ambikapur im ostindischen Bundesstaat Chhattisgarh.

In diesem Spital liegen die fünf Frühgeborenen nun auf der Intensivstation. Sie seien gesund, aber nur 685 bis 1.200 Gramm schwer, sagte Pandey. Das durchschnittliche Geburtsgewicht liege in Indien bei 2,5 Kilogramm. (APA, 4.4.2016)

Share if you care.