Hongkong Film Festival: Jurypreis für Händl Klaus

4. April 2016, 15:09
posten

Für "Kater" ausgezeichnet

Hongkong/Wien – Das homosexuelle Liebesdrama "Kater" von Regisseur Händl Klaus wurde beim 40. Hongkong Film Festival, das am Sonntag in der chinesischen Sonderverwaltungszone zu Ende ging, mit dem Preis der Jury in der Sparte Young Cinema Competition ausgezeichnet. Die österreichische Produktion wurde für ihren Blick auf die Fragilität menschlicher Beziehungen geehrt. (APA, 4.4.2016)

Share if you care.