Thiem weiter auf Rang 14

4. April 2016, 10:40
15 Postings

Asarenka binnen vier Wochen von 15 auf 5

London – Der Niederösterreicher Dominic Thiem hat seinen 14. Rang in der Tennis-Weltrangliste nach den beiden Miami-Wochen gehalten. Der 22-Jährige wurde einerseits vom Belgier David Goffin überholt, dafür rutschte der US-Amerikaner John Isner hinter den ÖTV-Star zurück. Der Abstand auf die Top Ten vergrößerte sich für Thiem jedoch von 285 auf 420 Punkte. In der Jahreswertung ("Race") ist Thiem Fünfter.

In den Top Ten der Herren hat es keine Rangverschiebung gegeben. Der schon zum sechsten Mal in einem Miami-Finale siegreich gebliebene Serbe Novak Djokovic hat als Spitzenreiter aber nun schon klar mehr als doppelt so viele Zähler wie sein schottischer Verfolger Andy Murray auf dem Konto. Dessen Bruder Jamie übernahm erstmals die Führung im Doppel.

Bei den Damen kehrte die deutsche Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber auf Platz zwei zurück. Die Weißrussin Viktoria Asarenka machte durch ihre beiden Titelgewinne in Indian Wells und Miami innerhalb von vier Wochen zehn Ränge gut und ist nun Fünfte. Die suspendierte Maria Scharapowa kehrte durch Punktverluste anderer Spielerinnen in die Top 10 zurück. Die Vorarlbergerin Tamira Paszek liegt auf Platz 119. (APA. 4.4.2016)

Share if you care.