Maria Vassilakou bei Radunfall leicht verletzt

3. April 2016, 14:51
316 Postings

Wiener Vizebürgermeisterin stieß mit Auto zusammen und musste zur Kontrolle ins Spital

Wien – Die Wiener Vizebürgermeisterin und Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou (Grüne) ist am Sonntagvormittag bei einem Radunfall leicht verletzt worden. Sie stieß mit einem Auto zusammen, das aus einer Einfahrt fuhr, berichtete ein Sprecher Vassilakous der APA.

Vassilakou war demnach auf einem Radstreifen unterwegs, als sie mit dem Pkw zusammenstieß. Der Unfall sei relativ glimpflich verlaufen, da sie langsam unterwegs gewesen sei, sagte der Sprecher. Sie erlitt Prellungen und Abschürfungen und war kurz zur Kontrolle im Spital. Ihre Teilnahme an der Regierungsklausur am Montag war demnach nicht gefährdet. (APA, red, 3.4.2016)

  • Maria Vassilakou stieß auf einem Radstreifen mit einem Auto zusammen.
    foto: apa/punz

    Maria Vassilakou stieß auf einem Radstreifen mit einem Auto zusammen.

Share if you care.