Fehlerbereinigung: Apple veröffentlicht iOS 9.3.1

1. April 2016, 13:38
21 Postings

Fehler, der bei vielen Nutzern zu Abstürzen beim Anklicken von Links führt wurde ausgeräumt

Das Update auf iOS 9.3 bereitete so manchen Apple-Nutzern wenig Freude. Mussten sie doch bald feststellen, dass die neueste Version des Betriebssystem mit dem einen oder anderen Bug ausgeliefert wurde. Nun bessert der Hersteller nach.

Update

Mit iOS 9.3.1 gibt es seit kurzem eine neue Softwareversion für iPhones und iPads. Diese behebt ein besonders nerviges Problem. Viele User hatten von Problemen beim Anklicken von Links berichtet. Die betreffenden Apps ließen sich in Folge nicht mehr nützen oder stürzten ab. Interessanterweise trat das Problem zum Teil auch bei Usern mit älteren iOS-Versionen auf.

Vorgeschichte

Mit der neuen Version soll dieser Bug der Vergangenheit angehören. Bereits vor einigen Tagen hatte Apple ein weiteres Problem bereinigt, durch das ältere Geräte zum Teil nicht mehr aktiviert werden konnten.

Verfügbarkeit

iOS 9.3.1 steht wie gewohnt über die Softwareaktualisierung von Apple zum Download bereit. (red, 1.4.2016)

  • Artikelbild
    foto: mario anzuoni / reuters
Share if you care.