Parlament-Website nun auch in "leichter Sprache"

1. April 2016, 11:48
7 Postings

Nationalratspräsidentin Bures: Niemanden ausschließen

Das Parlament hat sein barrierefreies Online-Angebot erweitert. Neben dem Vorleseservice und Informationen in Gebärdensprache gibt es nun auch wichtige Infos über Parlamentarismus und das Parlamentsgebäude in "leichter Sprache". Dabei handelt es sich um einen vereinfachten, verständlichen Text, hieß es in einer Aussendung am Freitag.

Leicht verständliche Erklärungen

Das Angebot wurde von der Parlamentsdirektion in Kooperation mit externen Experten erarbeitet. Es stellt einen Kurztext über das Parlamentsgebäude und leicht verständliche Erklärungen zu Demokratie, Parlament und Bundesregierung zur Verfügung. Damit können auch Menschen mit Lese- und Lernschwierigkeiten oder geringen Sprachkenntnissen die Infos abrufen.

Nationalratspräsidentin Doris Bures (SPÖ) erklärte dazu: "Niemand soll von grundlegenden Informationen über den österreichischen Parlamentarismus und die Demokratie ausgeschlossen werden." (APA, 1.4.2016)

Share if you care.