Erdbeben der Stärke 6,1 vor Japan

1. April 2016, 05:50
1 Posting

Keine Berichte über Verletzte – Gefahr eines Tsunamis laut Meteorologischer Behörde nicht gegeben

Tokio – Ein Erdbeben der Stärke 6,1 hat am Freitag den Westen Japans erschüttert. Die Gefahr eines Tsunamis bestand nach Angaben der nationalen Meteorologischen Behörde jedoch nicht. Auch lagen keine Berichte über Verletzte oder Schäden vor.

Das Zentrum der Erschütterung lag vor der Halbinsel Kii in zehn Kilometern Tiefe. Japan ist eines der am stärksten von Beben bedrohten Länder der Welt. (APA, dpa, 1.4.2016)

Share if you care.