U17 in EM-Quali-Eliterunde wieder 0:0

31. März 2016, 20:46
4 Postings

Torloses Remis gegen Griechenland – Sieg zum Abschluss gegen Gruppensieger Frankreich nötig

Das österreichische U17-Fußball-Nationalteam ist auch im zweiten Spiel der Eliterunde der EM-Qualifikation nicht über ein torloses Remis hinausgekommen. Nach dem 0:0 zum Auftakt gegen Island gab es am Donnerstag in Anglet ein ebensolches gegen Griechenland.

Gegen Gastgeber Frankreich muss für den ÖFB-Nachwuchs damit zum Abschluss am Sonntag ein Sieg hier, um doch noch zur EM-Endrunde von 5. bis 21. Mai nach Aserbaidschan zu fahren. Die Franzosen stehen als Gruppensieger fest. Auch die sieben besten der acht Gruppenzweiten sind qualifiziert. (APA, 31.3.2016)

Share if you care.