Historischer Kalender – 4. April

4. April 2016, 00:00
1 Posting

1081 – Nach seiner gewaltsamen Machtergreifung begründet der neue byzantinische Kaiser Alexios I. Komnenos die über ein Jahrhundert herrschende Dynastie der Komnenen. (Eine Prinzessin aus diesem Geschlecht – Theodora Komnena, Nichte von Kaiser Manuel I. – heiratete den österreichischen Babenberger-Herzog Heinrich II. Jasomirgott.)

1581 – Sir Francis Drake wird von Queen Elizabeth I. zum Ritter geschlagen.

1896 – In München erscheint die erste Nummer der politisch- satirischen Wochenschrift "Simplicissimus".

1901 – In Belfast läuft die "Celtic", das bis dahin größte Schiff der Welt, vom Stapel.

1916 – Österreichische Flugzeuge bombardieren Ancona.

1921 – In Konkurrenz zum Bauhaus wird in Weimar die Staatliche Hochschule für Bildende Kunst gegründet.

1921 – Der erste Restaurationsversuch Kaiser Karls I. zur Wiedererlangung der Apostolischen Königswürde in Ungarn scheitert: Bei Szombathely (Steinamanger) wird er zur Umkehr gezwungen.

1931 – Charlie Chaplins Film "Lichter der Großstadt" läuft in den europäischen Kinos an.

1936 – Bundeskanzler Schuschnigg erhält den Geheimbericht der Generaldirektion für öffentliche Sicherheit über den Umfang der illegalen NS-Bewegung.

1941 – In Libyen besetzen deutsche Truppen Bengasi.

1941 – In Berlin wird der Film "Ohm Krüger" mit Emil Jannings uraufgeführt.

1976 – Ägyptens Präsident Anwar Sadat gibt bekannt, dass er der sowjetischen Flotte die weitere Benutzung der Häfen des Landes untersagt hat.

2006 – Nach zahlreichen Festnahmen und einer groß angelegten Suche werden die Leichen der beiden in Bolivien vermissten Österreicher auf einem illegalen Friedhof entdeckt. Das auf Weltreise befindliche Wiener Paar war am 26. Jänner in La Paz verschwunden. Der 28-Jährige und seine drei Jahre jüngere Freundin wurden von einer Bande gekidnappt, beraubt und ermordet.

2011 – Start des russischen Raumschiffes "Sojus TMA-21" vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan zur Internationalen Raumstation (ISS). Im Rahmen des ISS-Programms trägt der Flug die Bezeichnung ISS AF-26S. Zu Ehren des 50. Jahrestages des ersten bemannten Raumflugs erhält das Raumschiff den Namen "Juri Gagarin". Am 16. September landet die Rückkehrkapsel in der Steppe von Kasachstan.

Geburtstage:

Caracalla, römischer Kaiser (186-217)

Pierre Auguste Comte de Lautreamont, frz. Avantgarde-Dichter (1846-1870)

Maurice de Vlaminck, frz. Maler/Graphiker (1876-1958)

Robert E. Sherwood, US-Dramatiker (1896-1955)

Alice Herdan-Zuckmayer, öst. Autorin (1901-1991)

Nikola Ljubicic, jugoslaw. Politiker (1916-2005)

Angelika Domröse, dt. Schauspielerin (1941- )

Ann-Kathrin Kramer, dt. Schauspielerin (1966- )

Dietmar "Didi" Kühbauer, öst. Fußballtrainer und ehem. Fußballspieler (1971- )

Todestage:

Formosus, ital. Papst (816-896)

Franz Anton Graf von Kolowrat-Liebsteinsky, öst. Staatsmann; 1826-1848 Staats- und Konferenzminister, 1848 erster Ministerpräsident des Kaisertums Österreich (1778-1861)

August Thyssen, dt. Industrieller (1842-1926)

Harry Nyquist, schwed. Physiker (1889-1976)

Ernst Schönwiese, öst. Schriftsteller (1905-1991)

Max Frisch, schweiz. Schriftsteller (1911-1991)

Jürgen Thorwald, dt. Schriftsteller (1915-2006)

(APA, 4.4.2016)

Share if you care.