Historischer Kalender – 2. April

2. April 2016, 00:00
posten

1521 – Martin Luther macht sich von Wittenberg aus auf den Weg zum Reichstag nach Worms.

1801 – Die dänische Flotte wird in der Schlacht von Kopenhagen von den Briten unter Admiral Nelson zerstört.

1916 – Das Fußballspiel Wien-Berlin endet in Berlin mit 2:1.

1926 – Zwischen Berlin und Wien findet die erste drahtlose Bildübertragung statt.

1941 – An Bord des nicht in Produktion gegangenen deutschen Düsenkampfflugzeuges He-280, das an diesem Tag in Rostock seinen Jungfernflug absolviert, befindet sich erstmals ein auf Druckluftbasis funktionierender Schleudersitz.

1941 – In Nordafrika erobern NS-deutsche Truppen Agedabia und setzen ihren Vorstoß in Richtung Bengasi fort.

1941 – Im Irak bildet Rashid al-Gailani nach einem Staatsstreich ein achsenfreundliches Kabinett, britische Truppen schlagen den Aufstand bis Juni nieder.

1946 – In Hamburg erscheint die erste Nummer der Tageszeitung "Die Welt".

1951 – Der Alliierte Befehlsbereich Europa mit dem Hauptquartier in Rocquencourt bei Paris nimmt unter General Dwight D. Eisenhower seine Tätigkeit auf.

1956 – Die in Wien 1875 eingeführte Rohrpost wird zum letzten Mal abgeschickt.

1981 – Im Libanon brechen die schwersten Kämpfe zwischen syrischen Truppen und Christenmilizen seit 1978 aus.

1996 – Der Landesstatthalter Herbert Sausgruber wird als Nachfolger von Martin Purtscher zum Landeshauptmann für Vorarlberg gewählt.

2001 – Das Komitee des Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus beginnt mit der Auszahlung der Abgeltungen für entzogene Bestandsrechte an Mietwohnungen und Geschäftslokalen, Hausrat und Wertgegenständen.

Geburtstage:

Friedrich Halm, öst. Dichter (1806-1871)

Franz Schrotzberg, öst. Maler (1811-1889)

Egon Cäsar Graf Corti, öst. Schriftsteller (1886-1953)

Max Ernst, dt.-schweiz. Maler/Bildhauer (1891-1976)

Pierre Olivier Lapie, franz. Politiker (1901-1994)

Carl-Heinrich Hagenbeck, dt. Zoologe (1911-1977)

Sir Jack Brabham, austral. Autorennfahrer (1926-2014)

Max Greger, dt. Bandleader (1926-2015)

Edgar Hilsenrath, dt. Schriftsteller (1926- )

Todestage:

Cristofano Allori, ital. Maler (1577-1621)

Honore Gabriel de Riqueti, Graf von Mirabeau, franz. Publizist/Schriftsteller (1749-1791)

Spiros Melas, griech. Schriftsteller (1883-1966)

Martha Graham, US-Tänzerin (1894-1991)

Cecil Scott Forester, engl. Schriftsteller (1899-1966)

(APA, 2.4.2016)

Share if you care.