FREIER EINTRITT mit dem STANDARD unter dem Arm in Salzburg

31. März 2016, 14:35

am Sonntag den 10. April 2016, von 10.00–18.00 Uhr im Museum der Moderne Salzburg

Affichomanie

Das Museum der Moderne Salzburg auf dem Mönchsberg präsentiert in einer umfangreichen Ausstellung die Pioniere der Plakatkunst um 1900. Gezeigt werden mehr als hundert Exponate von sechzig Künstlern, darunter Entwurfszeichnungen, Farblithografien in Magazinen und großformatige Plakate von Henri de Toulouse-Lautrec, Jules Chéret, Théophile-Alexandre Steinlen, Alfons Mucha, Franz Marc, Gustav Klimt, Franz von Stuck, Egon Schiele und Oskar Kokoschka.

Abonnentenvorteil
Als Abonnent erhalten Sie vor Ort vom STANDARD eine kleine Überraschung sowie gratis eine Erinnerung an die Ausstellung vom Museum. Solange der Vorrat reicht.

Museum der Moderne Salzburg
Mönchsberg 32, 5020 Salzburg
Tel.: +43 662 84 22 20-403
www.museumdermoderne.at

  • Artikelbild
    foto: joaquín xaudaró, los artistas (ausschnitt), 1897, © sprengel museum hannover
Share if you care.