"Button Festival": Am Wochenende wird in Graz gezockt

31. März 2016, 14:28
2 Postings

In der Seifenfabrik in Graz lassen sich am 1. und 2. April neue Spiele und VR-Techniken ausprobieren.

Am Freitag und Samstag wird die Seifenfabrik in Graz in eine große Spielhalle verwandelt, in der sich Spieler treffen, gemeinsam Entwicklern über die Schulter sehen oder Spiele antesten können.

E-Sports, Entwickler und Cosplay

Ein großes Spieleangebot soll die Geschichte der Videospiele "von Pong bis League of Legends und vom Commodore 64 bis zu Occulus Rift" erfahrbar machen. Darüber hinaus werden "League of Legends"- oder "Hearthstone"-Turniere ausgetragen.

Im Rahmen des "Button Festival" finden auch die "GameDevDays" statt, bei denen man mit lokalen Entwicklern in Kontakt treten kann. Große Aussteller wie Nintendo, Microsoft oder Ubisoft sind mit neuen Spielen wie "Trackmania Turbo" oder "Pokèmon Tekken" ebenfalls vertreten. Auch Cosplayer kommen auf ihre Kosten: Am Samstag kürt eine Jury die besten Verkleidungen des Festivals.

Das "Button Festival" findet am Freitag, dem 1. April, von 15.00 Uhr bis 3.00 Uhr und am Samstag, dem 2. April, von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr statt. Festival-Pässe kosten an der Abendkassa 15 Euro, unter 16 Jahren 12 Euro. (fps, 31.3.2016)

  • Die Seifenfabrik wird am Wochenende zum Sammelpunkt zahlreicher Spieler.
    foto: big shot/christian jungwirth

    Die Seifenfabrik wird am Wochenende zum Sammelpunkt zahlreicher Spieler.

Share if you care.