Rekord der Spurs, 68. Saisonsieg der Warriors

31. März 2016, 12:14
7 Postings

San Antonio gewann auch das 38. Heimspiel der Saison

San Antonio (Texas)/Salt Lake City (Utah) – Die San Antonio Spurs haben am Mittwoch mit dem 100:92-Erfolg über die New Orleans Pelicans einen neuen Rekord in der National Basketball Associaton (NBA) aufgestellt. Die Texaner haben in dieser Saison bisher alle ihre 38 Heimspiele gewonnen und damit die NBA-Bestmarke der Chicago Bulls, die 1995/96 Siege in ihren ersten 37 Spielen vor eigenem Publikum gefeiert hatten, übertroffen.

Dieser neue Rekord könnte aber schon bald von den Golden State Warriors egalisiert werden, da das Team aus Oakland bisher erst 36 Heimpartien bestritten hat und saisonübergreifend bereits bei 54 Heimsiegen en suite hält. Die Warriors setzten sich in der Nacht auf Donnerstag in Salt Lake City gegen Utah Jazz nach Verlängerung 103:96 durch und halten nun schon bei 68 Siegen aus 75 Saisonspielen. Damit benötigen sie aus den sieben ausstehenden Matches noch fünf Erfolge, um den 20 Jahre alten NBA-Rekord der Chicago Bulls (72 Siege in den 82 Matches der "regular season") zu übertreffen.

Im Vorjahr hatten die Warriors auf dem Weg zum NBA-Titel 67 Siege im Grunddurchgang gefeiert und damit einen Club-Rekord verbucht. Dass dieser nun schon beim Gastspiel in Utah übertroffen wurde, lag einmal mehr an den "Splash Brothers" Stephen Curry und Klay Thompson, der mit seinem "Dreier" 15 Punkte vor Ende der regulären Spielzeit die Verlängerung erzwang. In der Overtime trumpfte dann Curry mit sechs Punkten in Serie groß auf. Mit 31 Punkten war der 28-Jährige auch Topscorer der Partie.

"Sie sind fantastisch", lobte Warriors-Coach Steve Kerr seine Spieler, die Mitte der zweiten Hälfte bereits zweistellig zurückgelegen waren. "In dieser Nacht ist lange Zeit nichts so gelaufen, wie wir es wollten, aber trotzdem haben sie weiter gekämpft. Wir geben nie auf, das ist das Großartige an diesem Team und der Grund für diesen Rekord. Unsere Burschen geben jede Nacht ihr Bestes." (APA, 31.8.201)

NBA-Ergebnisse vom Mittwoch:
Dallas Mavericks – New York Knicks 91:89
Los Angeles Lakers – Miami Heat 102:100 n.V.
Memphis Grizzlies – Denver Nuggets 105:109
Milwaukee Bucks – Phoenix Suns 105:94
Minnesota Timberwolves – Los Angeles Clippers 79:99
Sacramento Kings – Washington Wizards 120:111
San Antonio Spurs – New Orleans Pelicans 100:92
Toronto Raptors – Atlanta Hawks 105:97
Utah Jazz – Golden State Warriors 96:103 n.V.

Share if you care.