iPhone SE zerlegt: Außen iPhone 5s, innen iPhone 6s

31. März 2016, 11:00
34 Postings

Chipworks hat das Innere des neuen kleinen iPhones unter die Lupe genommen

Am Donnerstag erscheint Apples neues iPhone in den USA. Die IT-Beratungsfirma Chipworks hat eines der Geräte schon vorab in die Hände bekommen und es auseinandergelegt, um seine Komponenten zu analysieren. Tatsächlich handelt es sich bei dem Inneren des iPhone SE um eine Mischung aus iPhone 6 und iPhone 6s, die auf weniger Platz untergebracht worden ist.

Neu und alt

Beim Prozessor handelt es sich um den bekannten A9, der schon im iPhone 6s zum Einsatz gekommen ist. Die Bezeichnung der Komponente – APL1022 – deutet darauf hin, dass der Prozessor ebenfalls in einer Taiwan Semiconductor-Fabrik hergestellt worden ist. Datiert wurde er mit 1604, was laut Chipworks auf eine Verarbeitungszeit von weniger als neun Wochen hindeutet. Demgegenüber stammt der 2 GB LPDDR4 DRAM von vergangenem August, dürfte also schon länger auf einen Einsatz warten.

Mäßige Verkäufe?

Chipworks spekuliert, dass dies ein Indiz für mäßige iPhone 6s-Verkäufe sein könnte, da ansonsten die Komponenten bereits früher verarbeitet worden wären. Auch die anderen Bestandteile wurden großteils im iPhone 6s verwendet: Etwa der NFC-Chip (NXP 66V10) oder Sensoren. Demgegenüber wurde der Touchscreen in einer ähnlichen Form bereits im iPhone 5s eingesetzt. Neu sind lediglich ein noch nicht endgültig identifizierter Bestandteil, der laut Chipsworks ein PMIC sein könnte. Auch das Mikrofon und ein Antenna Switch Modul feiern Premiere.

In ersten Kurztests zeigen sich Techjournalisten von der langen Akkulaufzeit des Geräts begeistert. Mashable spricht etwa von einer "großen Leistung für einen kleinen Preis". Das iPhone SE dürfte vor allem jene Nutzer anziehen, die ihr Smartphone nicht ständig in der Hand haben. Denn Lesen oder Schreiben ist mit dem Gerät eher ungewohnt und schwierig. In Österreich soll das Gerät Anfang April erscheinen. (red, 31.3.2016)

  • Das iPhone SE besteht grundsätzlich aus älteren Komponenten, die bereits zum Einsatz gekommen sind
    foto: ap

    Das iPhone SE besteht grundsätzlich aus älteren Komponenten, die bereits zum Einsatz gekommen sind

Share if you care.