Topmanager Flavio Cattaneo neuer Chef der Telecom Italia

30. März 2016, 17:00
posten

Wechsel an der Spitze des Unternehmens nach Trennung von Marco Patuano

Der italienische Topmanager Flavio Cattaneo ist zum neuen Chef der Telecom Italia ernannt worden. Dies teilte der Board des ehemaligen Telekom Austria-Aktionärs in einer Aussendung mit. Der 52 Jahre alte Mailänder war bisher CEO bei der italienischen der Privatbahn NTV.

Ex-Chef hatte Streit mit Großaktionär

Cattaneo, auch Ex-Chef des Stromnetzbetreibers Terna, ersetzt Marco Patuano, der vor zwei Wochen das Handtuch geworfen hatte. Patuano war mit dem französischen Großaktionär Vivendi und dessen Verwaltungsratschef Vincent Bollore im Streit. Vivendi hatte die Beteiligung an Telecom Italia in weniger als einem Jahr verdreifacht und hält nunmehr 24,9 Prozent an dem früheren Monopolisten. (APA, 30.3.2016)

Share if you care.