Moskau: Russland und USA koordinieren Angriff auf Raqqa

30. März 2016, 15:43
99 Postings

Vizeaußenminister Syromolotow: "Konkrete" militärische Koordinierung

Moskau – Russland und die USA bereiten nach russischen Angaben in gegenseitiger Abstimmung die Rückeroberung der syrischen Islamistenhochburg Raqqa vor. Beide Seiten würden über eine "konkrete" militärische Abstimmung zur Befreiung der von der Miliz "Islamischer Staat" kontrollierten Stadt sprechen, sagte der russische Vizeaußenminister Oleg Syromolotow laut der Nachrichtenagentur Interfax.

Vor wenigen Tagen hatten syrische Regierungstruppen mithilfe der russischen Luftwaffe die fast ein Jahr lang vom IS gehaltene Wüstenstadt Palmyra zurückerobert. Russland und die USA fliegen seit längerem Luftangriffe in Syrien – allerdings findet kaum eine Koordinierung statt. Beide Seiten bekämpfen zwar den IS, allerdings unabhängig voneinander. Sie unterstützen zudem unterschiedliche Konfliktparteien. Russland kämpft an der Seite der Regierung, die USA stärken oppositionelle Kräfte. (APA, Reuters, 30.3.2016)

  • IS-Parade in Raqqa, 30. Juni 2014.
    foto: reuters/stringer

    IS-Parade in Raqqa, 30. Juni 2014.

Share if you care.