Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Mariahilf

30. März 2016, 12:16
38 Postings

Auto eines alkoholisierten Lenkers stieß mit Taxi zusammen

Wien – Ein alkoholisierter Lenker war in der Nacht auf Mittwoch in Wien-Mariahilf in einen Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten verwickelt. Opfer wurden laut Polizeisprecherin Michaela Rossmann zwei Mitfahrerinnen des 26-Jährigen und ein Taxilenker (38).

Der Pkw kollidierte gegen 1.30 Uhr auf der Kreuzung der Linken Wienzeile mit dem Getreidemarkt mit dem Taxi. Die Berufsrettung Wien brachte die drei Schwerverletzten ins Spital. Der Alkotest beim 26-Jährigen ergab laut der Sprecherin 0,6 Promille. (APA, 30.3.2016)

Share if you care.