30-Millionen-Dollar-Klage Pelés gegen Samsung

30. März 2016, 11:48
42 Postings

Hersteller warb mit einer Person, die dem ehemaligen Fußballstar ähnlich sieht

Die brasilianische Fußballlegende Pelé hat Samsung Electronics auf 30 Millionen Dollar (27 Millionen Euro) geklagt. Der südkoreanische Elektronikkonzern habe unerlaubt mit einer Pelé ähnlich sehenden Person in einer in der "New York Times" verbreiteten Anzeige geworben.

Verhandlungen zuvor gescheitert

Laut der vor einem Bundesgericht in Chicago eingebrachten Klage geht es um eine im Oktober für Ultra-HD-Fernsehgeräte platzierte Werbung. Der Name Pelé wurde darin nicht erwähnt, aber ein Bild eines Mannes, der ihm sehr ähnlich sehe, sowie ein Bild eines Fußballers, hieß es in der Klage. 2013 waren Verhandlungen zwischen Samsung und Pelé bezüglich Produktwerbung gescheitert. (Reuters, APA, 30.3.2016)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der einzig echte Pelé.

Share if you care.