Sexualisierte Animationen aus "Overwatch" und "Street Fighter 5" entfernt

30. März 2016, 10:46
277 Postings

Hersteller nehmen Änderungen an Charakterdarstellungen vor

Nach zahlreichen Beschwerden über aufreizende Gesten und sexualisierte Darstellungen von Charakteren haben die Spielhersteller Blizzard und Capcom in den vergangenen Tagen Änderungen an den Werken "Overwatch" und "Street Fighter 5" vorgenommen.

Im Fall des Multiplayer-Shooters "Overwatch" handelt es sich um eine Pose der Heldin "Tracer", bei der sie von hinten aufgenommen über die Schulter blickt. Spieler hatten moniert, dass sie dabei unpassend für den Charakter auf ihren Po reduziert würde. Mit dem jüngsten Update wurde die Pose nun entfernt.

wirspielen
Video: In unserem Let's-Play zu "Street Fighter 5" ist die überzeichnete Charakterdarstellung bei weiblichen wie männlichen Akteuren unübersehbar.

Zielgruppengerechter

Der neueste Patch beim Beat'em'up "Street Fighter 5" unterbindet wiederum die bereits im Vorfeld viel diskutierte Brustphysik der Kämpferin Chun-Li. Zudem wurde im Vorfeld bereits eine Pose der Kämpferin R. Mika gestrichen, bei der sie sich selbst auf den Hintern schlägt.

Dass Hersteller auf Beschwerden zu sexualisierten Darstellungen reagieren, liegt wohl nicht nur an der Befürchtung, negative PR zu erhalten, sondern auch in der zunehmenden Öffnung der Spiele hin zu neuen Zielgruppen. Gerade Shooter und Beat'em'ups haben anteilsmäßig noch relativ wenige weibliche Fans. Auch eine inklusivere Charakterdarstellung soll dies langfristig ändern.

Entschuldigung

"Overwatch"-Game-Director Jeff Kaplan entschuldigte sich in einem offiziellen Forum-Eintrag auf Battle.net für die Tracer-Pose. "Wir wollen, dass sich *jeder* stark und heldenhaft in unserer Community fühlt. Das letzte, was wir wollen, ist, dass sich jemand unwohl, unbeachtet oder falsch repräsentiert fühlt", so Kaplan. Der Shooter sei von Anfang an so ausgelegt gewesen, mit einem möglichst vielseitigen Cast an Charakteren alle Arten von Spielefans anzusprechen. Da das nicht immer gleich funktioniert, habe man sich für einen ausführlichen Beta-Test entschieden. Die finale Version erscheint im Mai. (zw, 30.3.2016)

  • Besagte Pose der Heldin Tracer wurde entfernt.
    foto: overwatch

    Besagte Pose der Heldin Tracer wurde entfernt.

Share if you care.