Benzin-Reverse Convertible

31. März 2016, 08:29
posten

Kupon von zehn Prozent jährlich bei nur neun Monaten Laufzeit

Insbesondere Pendler und Vielfahrer freuen sich derzeit über die relativ niedrigen Benzinpreise – Folge des Preissturzes beim Rohöl. Die UBS bietet unter der ISIN DE000UBS1XB9 ein Produkt zur Zeichnung an (bis 18.4.2016, anschließend Börseneinführung), mit dem Anleger auf eine konstante Preisentwicklung von Benzin setzen und bei recht kurzer Laufzeit bereits eine attraktive Rendite erzielen können. Die Funktionsweise dieses Reverse Convertibles entspricht der geläufigen Aktienanleihe Plus Pro; nur wird sie hier eben nicht auf eine Aktie, sondern auf den Rohstoff Benzin bezogen. Da es keinen börslichen Kassamarkt für Energierohstoffe wie Benzin gibt, wird der an der New Yorker Rohstoffbörse NYMEX gehandelte Kontrakt für Gasoline (Qualität RBOB) als Basiswert herangezogen.

Der offizielle Schlusskurs des Gasoline Futures (Liefermonat Mai 2016) am 18.4. dient als Startwert. Aktuell liegt dessen Preis bei etwa 1,48 US-Dollar. Bei 70 Prozent dieses Wertes, also etwa 1,04 US-Dollar, wird eine Barriere definiert. Diese bietet Investoren Schutz vor moderaten zwischenzeitlichen Kursverlusten, denn sie ist lediglich am Bewertungstag aktiv. Auch bei weitaus größeren Kursverlusten kann sie somit während der Laufzeit nicht verletzt werden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf des DAX-Index oder von Anlagezertifikaten auf den DAX-Index dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.

Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.