Der Technologien Einfluss – Sigmund Freuds Erbe – Des Übersetzers Aufgaben

29. März 2016, 17:12
posten

Der Technologien Einfluss: Wie kann Technologie zu Einstellungs- und Verhaltensänderungen beitragen, etwa was ein gesünderes Leben betrifft? Derartige Fragen werden bei der internationalen Konferenz zu "Persuasive Technology" beantwortet, die von 5. bis 7. April am Center for Human-Computer Interaction der Uni Salzburg stattfindet.

Link
persuasive2016.org

Sigmund Freuds Erbe: Vor siebzig Jahren, am 10. April 1946, wurde die Wiener Psychoanalytische Vereinigung wiedereröffnet. Sie war 1908 von Sigmund Freud gegründet und 1938 von den Nationalsozialisten unmittelbar nach ihrer Machtübernahme aufgelöst worden. Eine Podiumsdiskussion am 5. April, 20.15 Uhr, erinnert unter dem Titel "Brüche und Kontinuitäten" an die Geschichte der Vereinigung. Ort: 1010 Wien, Salzgries 16.

Link
www.wpv.at

Des Übersetzers Aufgaben: Walter Benjamin schrieb 1921 den berühmten Essay Die Aufgabe des Übersetzers. Seit den 2000er-Jahren spricht man vom Translational Turn: Übersetzung wird auch abseits von Sprache als Analysewerkzeug verwendet. Über die Wandlung des Übersetzungsbegriffs spricht die Anglistin Birgit Haberpeuntner am 4. April, 18 Uhr, bei einem Vortrag in Wien am Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften (IFK).

Link
www.ifk.ac.at

(30.3.2016)

Share if you care.