Beamtengewerkschaft meldet Mitgliederrekord

29. März 2016, 12:45
175 Postings

Chef Fritz Neugebauer freut sich über neuerlichen Zuwachs

Wien – Zum 15. Mal in Folge verzeichnet die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) einen Mitgliederzuwachs. Mit Stichtag 1. Jänner hatte die GÖD 240.140 Mitglieder, 3.249 oder 1,37 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

GÖD-Vorsitzender Fritz Neugebauer freute sich am Dienstag darüber und lobte den öffentlichen Dienst Österreichs als "beispielgebend" in Europa. "Ob innere oder äußere Sicherheit, im Landesdienst, Justiz, Gesundheitswesen, pädagogische Berufe, Verwaltung, oberste Organe und viele andere mehr, immer sorgen unsere Kolleginnen und Kollegen dafür, dass unser Rechtsstaat in sicherer Hand ist." (APA, 29.3.2016)

  • Fritz Neugebauer freut sich über 3.300 neue Mitglieder.
    foto: apa/neubauer

    Fritz Neugebauer freut sich über 3.300 neue Mitglieder.

Share if you care.