Philharmoniker-Konzert: Robert Dean Smith springt für Johan Botha ein

29. März 2016, 11:06
2 Postings

Startenor muss Auftritte am Wochenende in Mahlers "Lied von der Erde" krankheitsbedingt absagen

Wien – Startenor Johan Botha muss krankheitsbedingt nun auch seinen Auftritt mit den Wiener Philharmonikern absagen. Der Austro-Südafrikaner hätte am 2. und 3. April im Musikverein unter Kirill Petrenko den Tenorpart in Mahlers "Lied von der Erde" übernehmen sollen. Für ihn springt nun der US-Amerikaner Robert Dean Smith ein.

Botha hatte in den vergangenen Monaten unter anderem bereits den "Otello" bei den Osterfestspielen Salzburg sowie den Siegmund in der "Walküre" an der Semperoper absagen müssen. (APA, 29.3.2016)

Share if you care.