Fan kaufte Elternhaus von Ex-Beatle Ringo Starr

29. März 2016, 09:19
3 Postings

Beatles-Anhängerin bezahlte 70.000 britische Pfund für das Haus in Liverpool

Eine Beatles-Anhängerin hat das Elternhaus von Ringo Starr, dem einstigen Schlagzeuger der legendären britischen Popband, in Liverpool gekauft. 70.000 Pfund (88.680 Euro) hat Jackie Holmes bei einer Versteigerung am Donnerstagabend dafür hingelegt – 15.000 mehr, als die Immobilie wert ist. Es ist Holmes' drittes ersteigertes Beatles-Haus nach jenen von George Harrison und John Lennons Mutter.

Zweistöckiges Reihenhaus

Der heute 76-jährige Ringo Starr zog 1944 im Alter von drei Jahren nach der Scheidung seiner Eltern mit seiner Mutter in das kleine, zweistöckige Reihenhaus in der 10 Admiral Grove und lebte dort, bis er 21 war.

"Ich bin so froh, dass ich dieses Haus besitze, weil es das ist, in dem Ringo seine Kindheit verbracht hat, und wie die anderen zwei Beatles-Grundstücke so viel Geschichte birgt", sagte Holmes. Die Einnahmen aus der Auktion gehen an eine Stiftung, die leistbare Wohnungsprojekte unterstützt. (APA, 29.3.2016)

  • In diesem Haus lebte Ringo Starr 18 Jahre lang.
    foto: reuters/phil noble/files

    In diesem Haus lebte Ringo Starr 18 Jahre lang.

Share if you care.