Hacker werfen Wahlbehörde der Philippinen Sicherheitslücken vor

28. März 2016, 11:43
1 Posting

Sechs Wochen vor der Präsidentenwahl

Sechs Wochen vor der Präsidentenwahl auf den Philippinen haben Hacker die Internetseite der Wahlkommission angegriffen. In einer Botschaft protestierten die Eindringlinge gegen Sicherheitslücken bei den elektronischen Wahlmaschinen, wie Medien am Montag berichteten. Zudem beklagten die Hacker, die sich dem Anonymous-Kollektiv zurechneten, Ungereimtheiten im Wahlprozess.

Wahlen am 9. Mai

Nach einigen Stunden sei das Internetportal weitgehend wiederhergestellt worden, teilte die Kommission mit. Die Wahlen finden am 9. Mai statt. Präsident Benigno Aquino darf nicht erneut antreten. (APA, dpa, 28.3.2016)

Share if you care.