Glanzloser Auftritt Spaniens in Rumänien

27. März 2016, 23:08
29 Postings

Nullnummer in Cluj-Napoca – Keeper Casillas stellt mit 166. Länderspiel Europarekord ein

Cluj-Napoca – Spaniens Fußball-Nationalmannschaft ist rund zehn Wochen vor Turnier-Beginn noch nicht in EM-Form. Drei Tage nach dem 1:1 in Italien kam der Titelverteidiger auch am Ostersonntag in Rumänien nicht über ein 0:0 hinaus. Grund zur Freude hatte immerhin Spaniens Torwart-Ikone Iker Casillas (FC Porto), der mit seinem 166. Länderspiel den Europarekord des Letten Vitalijs Astafjevs einstellte.

In Cluj tauschte Trainer Vicente del Bosque im Duell zweier EURO-Teilnehmer sein Offensiv-Personal munter durch, doch Alvaro Morata von Juventus Turin blieb ebenso glücklos wie Routinier Aritz Aduriz von Athletic Bilbao und Youngster Paco Alcacer vom FC Valencia.

Bei der EM trifft Spanien in Gruppe D auf die Türkei, Tschechien und Kroatien. Rumänien bekommt es in Gruppe A mit Frankreich, Albanien und der Schweiz zu tun. (sid, 27.3.2016)

Fußball-Länderspiel vom Sonntag:

Rumänien – Spanien 0:0

  • Artikelbild
    foto: reuters/inquam photos/octav ganea
Share if you care.