Schwedinnen, die sich öfter sonnen, leben länger

26. März 2016, 08:59
14 Postings

Stockholm – Auf der einen Seite ist wissenschaftlich längst bestätigt, dass allzu häufiges Sonnenbaden das Risiko für Hautkrebs stark erhöht. Auf der anderen Seite leben zumindest schwedische Sonnenanbeterinnen länger als ihre Landsfrauen, die vor der Sonne flüchten.

Das ist das paradoxe Ergebnis einer über 20 Jahre dauernden Langzeitstudie, die Pelle Lindqvist (Karolinska-Institut in Stockholm) und Kollegen im "Journal of Internal Medicine" veröffentlichten. Untersucht wurden 29.518 Schwedinnen, die zu Beginn der Studie zwischen 25 und 64 Jahre alt waren. Die Sonnenanbeterinnen sterben zwar öfter an Krebs, aber deutlich weniger oft an Herz-Kreislauf-Leiden und anderen Erkrankungen. (tasch, 26.3.2016)

Share if you care.