Für Faule, Stadtgärtner und Genießer: Neue Gartenbücher

Ansichtssache10. April 2016, 15:00
11 Postings

Die Pflanzenmarktsaison ist gerade angelaufen. Um aus der Vielfalt die richtigen Pflänzchen zu wählen, empfiehlt sich gute Planung. Wir haben uns einige neue Bücher für unterschiedliche Zielgruppen angesehen

foto: av buch/rolf friesz
Bild 1 von 4

Für Bequeme

Schon seit mehr als 15 Jahren publiziert Karl Ploberger Bücher zum Thema "Biologisch Gärtnern für intelligente Faule". Der vorliegende Band ist eine Neubearbeitung seines Klassikers aus dem Jahr 2000, u.a. gibt es neues Bildmaterial und "neue Gartenfragen & Antworten".

Das Buch bietet einen guten Überblick übers Gärtnern von der Planung über die Auswahl der richtigen Pflanzen (der Fokus liegt auf gängigen Sorten) je nach Standort, Wissen über Schädlinge und ihre sanfte Bekämpfung, Aussaatkalender und auch Tipps zur Gestaltung von Gärten je nach Nutzerzielgruppe. Sehr praktisch sind die zahlreichen Kästen mit "Erste-Hilfe-Tipps" sowie zahlreiche Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Best of "Der Garten für intelligente Faule" von Karl Ploberger. Mit 80 neuen Gartenfragen und Erste Hilfe im Garten

AV Buch im Cadmos Verlag, 24,95 Euro, ISBN 978-3-8404-7546-7

Share if you care.