Weltrangliste: ÖFB auf Rekordhoch

25. März 2016, 12:17
129 Postings

Frauen-Fußballteam ist seit knapp zwei Jahren ungeschlagen

Wien – Österreichs Frauen-Fußball-Nationalmannschaft hat sich in der am Freitag veröffentlichten Fifa-Weltrangliste um zwei Ränge auf den 25. Platz vorgeschoben. Für die von Dominik Thalhammer trainierten ÖFB-Frauen ist dies eine historische Bestmarke. Bisher war die beste Platzierung Rang 26. Angeführt wird die Weltrangliste weiterhin von Weltmeister USA vor Deutschland und Frankreich.

Die letzte Niederlage musste das Nationalteam am 9. April 2014 auswärts gegen Frankreich, die Nummer 3 der Welt, hinnehmen. Danach folgten in 17 Spielen 14 Siege und drei Remis.

Das Team steht vor der entscheidenden Phase der EM-Qualifikation. Am 6. April (18 Uhr, Steyr) geht es gegen Kasachstan, am 10. April (16 Uhr, Steyr) im Spitzenspiel gegen Gruppenfavorit Norwegen um wichtige Punkte.

In der Tabelle liegt Österreich mit dem Maximum von neun Punkten aus drei Spielen vor Norwegen, das ein Spiel weniger bestritten hat und Platz 11 der Weltrangliste einnimmt, an der Spitze. Sechs Treffer und kein einziges Gegentor stehen nach den ersten drei Begegnungen zu Buche. (APA, red, 25.3.2016)

  • Teamspielerin Sarah Puntigam in Aktion.
    foto: apa/hochmuth

    Teamspielerin Sarah Puntigam in Aktion.

Share if you care.