Java SE: Oracle warnt vor kritischer Sicherheitslücke

25. März 2016, 11:41
6 Postings

Angreifer können Lücke bei Desktop-Computern ausnützen, die Java SE im Webbrowser verwenden. Ein Patch sichert ab.

Die Produkte Oracle Java SE 7 Update 97 und 8 Update 73 bzw. 74 für Windows, Solaris, Linux, oder Mac OS X weisen eine Sicherheitslücke auf, die von Angreifern missbraucht werden könnte. Verwundbar seien Desktop-Computer, die Java SE im Webbrowser verwenden, warnt Oracle.

Patch steht bereit

Standalone-Applikationen, die nur vertrauenswürdigen Code laden und ausführen, seien nicht von dieser Verwundbarkeit betroffen, ebenso wie serverbasierte Software. Allen Betroffenen empfiehlt Oracle allerdings dringend ein Update.

Windows-User können das Sicherheits-Update auf der Java-Homepage oder über die automatische Update-Funktion herunterladen. Entwicklern steht hier ein Download zur Verfügung. (red, 25.3.2016)

Links

Oracle

Java

  • Oracle warnt vor kritischer Sicherheitslücke in Java SE.
    foto: dapd/paul sakuma

    Oracle warnt vor kritischer Sicherheitslücke in Java SE.

Share if you care.