Apple verkündet TV-Show mit Rapper Will.i.am

25. März 2016, 12:03
3 Postings

Die Serie soll ohne Drehbuch auskommen und einen Einblick in die Welt der Applikationen bieten

Cupertino – Nach den Erfolgen von Amazon und Netflix im Bereich Eigenproduktionen, will das kalifornische Unternehmen Apple nun auch mitmischen. Das Steve Jobs-Universum verkündet, eine Reality-TV-Show mit dem US-amerikanischen Rapper und Sänger Will.i.am produzieren zu wollen.

Reality = Ohne Drehbuch

Die Serie soll ohne Drehbuch auskommen und einen Einblick in die Welt der Applikationen – also Apps – bieten, berichtet The New York Times. Mit von der Partie sind Filmproduzent Ben Silverman ("Jane the Virgin", "The Tudors", "Get Out Alive with Bear Grylls") – der auch die Idee zu der Reality-Show hatte – und Medienmanager Howard T. Owens (ehem. Präsident der National Geographic Channels).

Kein Serienimperium

"Das bedeutet nicht, dass wir jetzt eine riesen Menge an Film- oder TV-Produktionen erzeugen wollen.", sagt Eddy Cue, Senior Vice President bei Apple. Er ergänzt, dass Apple weiterhin an exklusiven Projekten arbeiten wird, bei denen es – ähnlich wie bei der neuen Serie – um Apps oder um das Programmieren von Musiksoftware gehen soll.
(sc, 25.3.2016)

  • Rapper Will.i.am bei der "City of Hope 2015 Spirit of Life Gala" in Santa Monica, California, im November 2015.
    foto: apa/afp/valerie macon

    Rapper Will.i.am bei der "City of Hope 2015 Spirit of Life Gala" in Santa Monica, California, im November 2015.

Share if you care.