Betrunkener wollte Vatikanmauer entern

25. März 2016, 08:40
28 Postings

Von einer Pinie aus wollte sich der Deutsche Zutritt zum Vatikanstaat verschaffen

Rom – Ein Deutscher hat in der Woche vor Ostern versucht, die Vatikanmauer zu erklimmen. Er wollte sich unerlaubt Zutritt zum Kirchenstaat zu verschaffen. Der offenbar stark angetrunkene Mann sei auf eine Pinie geklettert und habe von dort aus versucht, die Mauer zu besteigen, teilte die römische Polizei mit.

Er sei allerdings von Sicherheitskräften und der vatikanischen Gendarmerie entdeckt und abgeführt worden. Der nicht vorbestrafte Mann wurde zur Polizeistation gebracht. (APA, 25.3.2016)

Share if you care.