Ukraine: Präsidentenpartei nennt Kandidaten für Regierungschef

24. März 2016, 21:01
25 Postings

Parlamentschef Groisman gilt seit langem als Wunschkandidat von Präsident Poroschenko

Kiew – In der einen Monat alten ukrainischen Regierungskrise deutet sich eine Lösung an. Parlamentschef Wladimir Groisman erklärte sich am Donnerstag in Kiew zu einer Kandidatur als Ministerpräsident bereit. Der 38-Jährige gilt seit langem als Wunschkandidat von Präsident Petro Poroschenko und gehört dessen Partei an.

"Wenn die Fraktionen der Koalition meine Kandidatur als möglich erachten, bin ich bereit, die Verantwortung zu übernehmen", sagte Groisman nach Angaben der Agentur Unian.

Vor einem Monat war das prowestliche Regierungsbündnis in Kiew nach einem gescheiterten Misstrauensvotum gegen Ministerpräsident Arsenij Jazenjuk auseinandergebrochen. Zwei Parteien traten aus. Jazenjuk (41) kann allerdings bis September nicht abgewählt werden, er kann nur selbst zurücktreten. Dennoch werden in der Presse seitdem neue Kandidaten für den Posten diskutiert.

Erst am Dienstag hatte sich Finanzministerin Natalija Jaresko bereiterklärt, eine Expertenregierung zu leiten. Ihre Kandidatur gilt jedoch als aussichtslos, weil das Parlament sie nicht unterstützt. Der nächste Sitzungstag des Obersten Rada ist am kommenden Dienstag. (APA, 24.3.2016)

Share if you care.