Historischer Kalender – 31. März

31. März 2016, 00:00
posten

1261 – Ungarns König Bela IV. verzichtet im ersten Frieden von Wien zugunsten des böhmischen Königs Ottokar II. Przemysl auf die Steiermark. Errichtung des Landes ob der Enns (Oberösterreich), Linz entwickelt sich allmählich zur Landeshauptstadt.

1841 – In Leipzig wird Robert Schumanns Sinfonie Nr. 1, B-Dur, Op.38 (Frühlingssymphonie) uraufgeführt.

1901 – In Prag wird Dvoraks Oper "Rusalka" uraufgeführt.

1906 – Im Salzburger Stadttheater wir der Einakter "Totentag" von Georg Trakl uraufgeführt.

1916 – Bei einem Angriff deutscher Luftschiffe auf London wird das "L 15" abgeschossen.

1941 – In 28 Unternehmen der US-Rüstungsindustrie wird gestreikt. Die Belegschaften wollen ihre Forderungen nach höheren Löhnen durchsetzen.

1941 – Die in einer Generalbesprechung am Vortag geforderte Liquidierung russischer Kommissare wird durch den "Kommissarbefehl" Hitlers schriftlich festgehalten.

1961 – Der Schnellzug Rom-Turin fängt in einem Tunnel Feuer, fünf Menschen kommen in der Panik ums Leben.

1966 – Die UdSSR startet den ersten Mondsatelliten, Luna-10.

1966 – In Großbritannien enden die Unterhauswahlen mit einem haushohen Sieg der Labour Party von Premier Harold Wilson.

1991 – Die Militärstrukturen des Warschauer Pakts werden endgültig aufgelöst. Am 1. Juli folgt die politische Organisation.

1991 – In Albanien findet erstmals in der Nachkriegsgeschichte eine Mehrparteienwahl statt. Sieger ist mit 64,5 Prozent die kommunistische Partei der Arbeit unter Ramiz Alia.

2001 – Schwer bewaffnete Anhänger des jugoslawischen Ex-Staatschefs Slobodan Milosevic verhindern dessen geplante Verhaftung und eröffnen in Belgrad das Feuer auf die Sicherheitskräfte.

2011 – Das Anti-Lohn- und Sozialdumpinggesetz wird vom Nationalrat beschlossen. Es verpflichtet zur Zahlung in Österreich üblicher Löhne und soll damit verhindern, dass nach der Öffnung des Arbeitsmarktes am 1. Mai Firmen billigere Arbeitskräfte aus dem Osten anstellen.

Geburtstage:

Rene Descartes, franz. Philosoph und Naturwissenschafter (1596-1650)

Franz de Paula Frh. v. Thugut, öst. Staatsmann (1736-1818)

Arthur Steiner, öst. Journalist (1896-1984)

Sin-Itiro Tomonaga, jap. Physik-Nobelpr. (1906-1979)

John Fowles, brit. Schriftsteller (1926-2005)

Herbert Vesely, öst. Filmregisseur (1931-2002)

Todestage:

Philipp III., span. König (1578-1621)

Alfred Cossmann, öst. Kupferstecher (1870-1951)

Helga Anders, öst. Schauspielerin (1948-1986)

(APA, 31.3.2016)

Share if you care.