Historischer Kalender – 29. März

29. März 2016, 00:00
posten

1316 – König Ludwig IV. bestätigt den Schweizer Waldstädten ihre Rechte und Privilegien und zieht die in ihrem Gebiet liegenden habsburgischen Besitzungen zugunsten des Reiches ein.

1461 – "Die Schlacht von Towton": Während der sogenannten Rosenkriege treffen die Yorkisten unter der Führung König Edwards IV. und die Lancastrianer unter der Führung Henry Beauforts aufeinander. Die Schlacht endet mit einem Sieg des Hauses York und gilt als eine der entscheidenden Schlachten in den Rosenkriegen.

1836 – Uraufführung der komischen Oper "Das Liebesverbot" von Richard Wagner, nach der Komödie "Maß für Maß" ("Measure for Measure") von William Shakespeare, im Magdeburger Theater.

1916 – Nach Kämpfen zwischen irischen Unabhängigkeitskämpfern und britischen Polizisten wird über Dublin der Ausnahmezustand verhängt.

1921 – In Sachsen bricht ein kommunistischer Aufstand zusammen.

1936 – Die 3.500 Mann starken SS-Wachverbände werden in "SS-Totenkopf-Verbände" umbenannt.

1946 – Uraufführung von Brechts Theaterstück "Der gute Mensch von Sezuan" in Wien.

1951 – Das Ehepaar Ethel und Julius Rosenberg wird von einem US-Bundesgericht für schuldig befunden, amerikanische Atomgeheimnisse an die Sowjetunion verraten zu haben.

1951 – In New York findet die Uraufführung des Musicals "The King and I" statt. Yul Brynner spielt die Rolle des thailändischen Königs.

1971 – Der amerikanische Oberleutnant William Calley wird wegen des My Lai-Massakers schuldig gesprochen, am 31.3. zu lebenslanger Haft verurteilt, am 20.8. zu 20 Jahren begnadigt.

1971 – In Los Angeles werden Charles Manson, Susan Atkins, Patricia Krenwinkel und Leslie van Houten des Mordes an der Schauspielerin Sharon Tate und sechs weiteren Personen für schuldig befunden und zum Tode verurteilt. Am 18.02.1972 erklärt der Oberste Gerichtshof von Kalifornien die Todesstrafe für verfassungswidrig, worauf alle Todesurteile in lebenslängliche Haftstrafen umgewandelt werden.

1976 – Der US-Film "Einer flog über das Kuckucksnest" erhält fünf Oscars.

1991 – Im Lainz-Prozess ergehen nach einer Marathon-Sitzung der Geschworenen die Urteile: Waltraud Wagner und Irene Leidolf werden zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt, Stefanija Mayer erhält 20, Maria Gruber 15 Jahre Haft.

2006 – Der Nationalrat beschließt das Anti-Stalking-Gesetz, das das beharrliche Verfolgen von Personen unter Strafe setzt. Gleichzeitig verabschiedet wird die Patientenverfügung, mittels der bestimmte Behandlungsmethoden ausgeschlossen werden können.

Geburtstage:

Carlo Maria Bonaparte, frz. Jurist (1746-1785)

Johann Georg Elterlein, öst. Politiker und Gastwirt (1806-1882)

Wilhelm Liebknecht, dt. Politiker (1826-1900)

Ivan Goll, dt.-franz. Schriftsteller (1891-1950)

Brigitte Horney, dt. Schauspielerin (1911-1988)

Gloria Davy, US-Sopranistin (1931-2012)

Richard Rodney Bennett, brit. Komponist (1936-2012)

Nikolaus "Klaus" Bachler, öst. Theaterregisseur (1951- )

Jennifer Capriati, US-Tennisspielerin (1976- )

Todestage:

Johann Heinrich Voß, dt. Dichter (1751-1826)

Karl Weyprecht, öst. Polarforscher (1838-1881)

Georges Seurat, frz. Maler (1859-1891)

(APA, 29.3.2016)

Share if you care.