Neue Anlaufstelle für den Twin City Liner in Bratislava

24. März 2016, 14:24
6 Postings

Schnellkatamaran feiert zehnjährigen Geburtstag

Wien/Bratislava – Neue Anlaufstelle für den Twin City Liner: Er wird ab der heurigen Saison – die am morgigen Freitag beginnt – an einer modernen Station in Bratislava anlegen. Der Ponton wurde völlig neu aufgebaut. Er ist architektonisch den beiden Schnellkatamaranen nachempfunden und verfügt über Souvenirläden und ein Cafe.

Der neue "Twinny-Hafen" befindet sich laut Wien-Holding nun näher bei der Innenstadt, direkt bei der "Novy most", der neuen Brücke. Der Donaushuttle verkehrt seit 1. Juni 2006 zwischen dem Wiener Schwedenplatz und der slowakischen Hauptstadt. Seit 2008 sind zwei Schiffe unterwegs. Insgesamt hat der Twin City Liner in den vergangenen zehn Jahren 1,2 Mio. Passagiere befördert.

Das runde Jubiläum wird mit Sonderangeboten – etwa für Senioren oder Studierende – gefeiert. Rechtzeitig zum Geburtstag ist auch ein eigenes T-Shirt erhältlich. Es wurde von einer Schülerin der Modeschule Hetzendorf entworfen und zeigt eine schematische Darstellung der Passagierkabine. (APA, 24.3.2016)

  • Der Twin City Liner wird ab der heurigen Saison, die am morgigen Freitag, 25. März 2016, beginnt, an einer neuen, modernen Anlaufstelle in Bratislava anlegen.
    foto: apa/eva kelety

    Der Twin City Liner wird ab der heurigen Saison, die am morgigen Freitag, 25. März 2016, beginnt, an einer neuen, modernen Anlaufstelle in Bratislava anlegen.

Share if you care.