Broccolicremesuppe mit knusprigen Körndln

Blog29. März 2016, 10:00
74 Postings

Diese Woche serviert 365vegan ein grüne Köstlichkeit

Broccoli sind momentan in bester Qualität erhältlich und machen Lust darauf, grüne Gerichte daraus zu kochen. Broccoli ist ein Energiebündel, sein Reichtum an Mineralstoffen wie Kalium, Calcium, Eisen, Zink und Natrium ist beachtlich. Außerdem liefert er wichtige B-Vitamine, Vitamin C und Carotin. Ich hatte Lust auf eine herzhafte Broccolisuppe mit einer ordentlichen Knoblauchnote.

foto: calla

Zutaten:

  • 500 g Broccoli
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss gemahlen
  • 3 EL gemischte Körner, zum Beispiel Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Sojabohnen
  • Worcestersauce vegan
  • 3 + 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Weizenmehl
  • 1 Liter Gemüsefond
  • optional: 3 EL Soja-Cuisine

Zubereitung:

Knoblauchzehen im Olivenöl in einem hohen Topf hell anschwitzen. Nach einer Minute Mehl darüberstreuen und weitere Minuten unter ständigem Rühren hellbraun rösten. Mit dem Gemüsefond ablöschen. Geputzte und zerkleinerte Broccoliröschen dazugeben und weichköcheln lassen. Ein paar schöne Röschen herausfischen. Mit einem Pürierstab fein zerkleinern. Inzwischen die Körner im restlichen Olivenöl goldbraun bräunen, herausnehmen und beiseitestellen.

Die pürierte Suppe mit den Gewürzen abschmecken und zum Abschluss noch die Soja-Cuisine unterrühren. Auf Tellern anrichten, garnieren mit ein paar zur Seite gestellten Broccoliröschen und den gerösteten Körnern. (Calla, 29.3.3016)

Share if you care.