"Table Top Racing: World Tour": Die neuen Miniautorennen des "WipEout"-Erfinders

19. April 2016, 12:44
16 Postings

Rennspiel erscheint 2016 für PS4, PC und Xbox One

"WipEout"-Miterfinder Nick Burcombe veröffentlicht nach einigen Verschiebungen noch dieses Jahr sein Miniaturautorennspiel "Table Top Racing: World Tour". Zuerst soll das Spiel "schon bald" auf PS4 erscheinen und noch im zweiten Quartal für PC und Xbox One herauskommen.

18 Monate investierten Burcombe und dessen Team des Studios Playrise Digital in die Entwicklung des spirituellen "Micro Machines"-Nachfolgers. Spieler treten darin auf 20 verschiedenen und alltäglich erscheinenden Rennstrecken gegen Computergegner wie menschliche Kontrahenten an.

playrise digital
Video: Trailer zu "Table Top Racing: World Tour"

Splitscreen

Der Multiplayer-Modus soll den Kern bilden. Er kann sowohl in einem dedizierten Splitscreen-Modus für vier Spieler als auch über Netzwerk gespielt werden. Bis zu acht Spieler fahren auf Kursen wie Schreibtischen und Sushitheken um die Wette.

Vor "World Tour" arbeitete Playrise Digital an einer Mobile-Version von "TTR", die bis heute rund 9,5 Millionen Mal heruntergeladen wurde. (zw, 19.4.2016)

  • Artikelbild
    bild: table top racing: world tour
  • Artikelbild
    bild: table top racing: world tour
  • Artikelbild
    foto: table top racing: world tour
Share if you care.