Im Test: Schlafmasken

Ansichtssache27. März 2016, 15:00
19 Postings

Die Zeitumstellung beschert manchen einen Mini-Jetlag. Dagegen hilft ein kleines Nickerchen zwischendurch, am helllichten Tag. Für das nötige Ambiente sorgen Schlafmasken

Bild 1 von 6
foto: lukas friesenbichler

Die Meditative

Unter dem Titel "Meditationsmaske" versteckt sich dieses Exemplar im Geschäft abseits vom Schlafmaskenregal. Dabei leistet gerade sie hervorragende Dienste – so können aus einer Meditation schon mal viele Stunden Tiefschlaf werden: hoher Tragekomfort, große Maskenfläche für maximale Dunkelheit, verstellbare Halterungsbänder. Schnarch statt Ooohmmmm.

Meditations- und Schlafmaske von Aldo-Vandini, DM Drogeriemarkt, 5,95 Euro

5 von 6 Punkten

weiter ›
Share if you care.