Zwei Fahrzeuge standen auf der A22 in Vollbrand

23. März 2016, 10:06
22 Postings

Feuer und Verkehrsunfall mit einer verletzten Person auf der Donauuferautobahn

Langenzersdorf – In der Nacht auf Mittwoch sind zwei Fahrzeuge auf der Donauuferautobahn (A22) bei Langenzersdorf (Bezirk Korneuburg) nach einer Kollision ausgebrannt. Beide Kfz waren mit der Leitschiene verkeilt, berichtete die FF Langenzersdorf. Bei den Löscharbeiten stand auch die Berufsfeuerwehr Wien im Einsatz. Kaum eingerückt, wurde die FF zu einem Unfall mit einer verletzten Person auf der A22 alarmiert.

Zwei Klein-Lkw waren zusammengestoßen. Die Feuerwehrmitglieder befreiten die verletzte Person aus ihrem Fahrzeug und leisteten Erste Hilfe, bis die Rettungskräfte eintrafen. Nach rund drei Stunden waren die beiden Einsätze beendet. (APA, 23.3.2016)

foto: ma 68-lichtbildstelle
foto: ma 68-lichtbildstelle
foto: ma 68-lichtbildstelle
foto: ma 68-lichtbildstelle
Share if you care.