Open Source-Tool erlaubt MP3-Download von Spotify

22. März 2016, 13:20
36 Postings

"Spotify Playlist Downloader" auf Github aufgetaucht, anderer Nutzer entwickelte grafische Oberfläche

Das Konzept von Spotify ist simpel: Nutzer zahlen einen monatlichen Beitrag und erhalten dafür Zugang zu Millionen an Songs in Form von Streams. Man mietet sich also Zugang zur einer Musikbibliothek, kann die Titel aber nicht regulär herunterladen.

Ein quelloffenes Program namens "Spotify Playlist Downloader" ändert diesen Umstand allerdings. Dieses wurde von einem Entwickler namens "Lordmau5" umgesetzt und findet sich seit ein paar Wochen auf der Codehosting-Plattform Github und erfreut sich steigender Beliebtheit. Das gilt besonders, seit ein anderer Entwickler – dekiller82 – eine grafische Oberfläche für das sonst per Kommandozeile zu steuerende Tool gebaut hat.

Funktioniert auch mit kostenlosen Accounts

Als Voraussetzung muss ein User den Downloader heruntergeladen sowie NodeJS und das Microsoft .NET-Framework installiert haben. Anschließend kann das Programm mit dem eigenen Spotify-Login und den URLs von Playlisten gefüttert werden und lädt die dort gelisteten Songs anschließend als MP3s (160 kbit/s) herunter. Dazu gibt es den Dateien automatisch sinnvolle Namen und ID3-Tags.

Laut Torrentfreak funktioniert Das Programm sowohl mit kostenlosen, als auch mit Premium-Accounts. Derzeit kann es bis zu fünf Listen auf einmal herunterladen.

Gegenmaßnahmen zu erwarten

Bei Spotify dürfte der Downloader allerdings auf wenig Gegenliebe stoßen. Es ist auch damit zu rechnen, dass der Streaming-Anbieter in Bälde Gegenmaßnahmen ergreifen wird, um das Herunterladen von MP3s zu unterbinden.

Vor drei Jahren gab es unter dem Namen Downloadify eine Erweiterung für den Chrome-Browser, dank der ebenfalls Musik von Spotifys Servern heruntergeladen werden konnte. Damals wurde die Sicherheitslücke, die dies ermöglichte, binnen weniger Tagen geschlossen und die Extension von Google aus dem Erweiterungs-Katalog verbannt.

Die Nutzung des Downloaders ist potenziell heikel. Sie könnte möglicherweise ein Verstoß gegen die Richtlinien von Spotify sein. (gpi, 22.03.2016)

  • Der Spotify Playlist Downloader kann bis zu fünf Playlisten auf einmal herunterladen.

    Der Spotify Playlist Downloader kann bis zu fünf Playlisten auf einmal herunterladen.

Share if you care.