Seltsame Rekorde: 1,5 Kilogramm Ohrenschmalz

Rezension22. März 2016, 17:45
9 Postings

Kuriose Fakten und auch jede Menge Unappetitliches liefert ein neues Kinderbuch – darunter unzählige bundesdeutsche Ausdrücke

An alle, die deutsche Ausdrücke nicht leiden können: Finger weg von diesem Buch! Hier ist vieles "lecker", es gibt "Popel", und es wird "gepupst". Wen das nicht stört, der bekommt ein wunderbar unterhaltsames Buch über absonderliche Rekorde und Fakten geliefert. "1000 Meter Klopapier und 4 Gläser voller Ohrenschmalz" von Andrea Schwendemann und Uta Bettzieche bringt viel sinnloses Wissen. Es ist aber lustig, überraschend – und originell. Was will die Leserschaft ab dem achten Lebensjahr mehr?

Ein paar Beispiele: Pro Jahr verliert der Mensch 36.500 Haare. Gut, dass sie nachwachsen, denn sonst: "In fünf Jahren wärst du tatsächlich kahl wie eine Kastanie." Oder: Zusammengerechnet redet man rund 7000 Wörter am Tag. Oder wissen Sie, dass vor einhundert Jahren jede Familie etwa 180 Gegenstände besessen hat? Heute kommen auf jeden Europäer 10.000 Dinge. Zum Abschluss etwas Unappetitliches: 1,5 Kilogramm Ohrenschmalz produziert ein Mensch im Laufe seines Lebens. Mahlzeit! (Peter Mayr, 22.3.2016)

  • Andrea Schwendemann, Uta Bettzieche1000 Meter Klopaper und 4 Gläser Ohrenschmalz€ 13,40 / 56 SeitenMeyers-Verlag 2016
    foto: meyers kinderbuch

    Andrea Schwendemann, Uta Bettzieche
    1000 Meter Klopaper und 4 Gläser Ohrenschmalz
    € 13,40 / 56 Seiten
    Meyers-Verlag 2016

Share if you care.